Natalee

Zigeuner Chat
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Alter:
  • 18

Über

Sinti und Roma leben seit Jahrhunderten in Europa. Wird er im Kontext historischer Quellen verwendet, so sind die hinter diesem Begriff stehenden Klischees und Vorurteile stets mit zu bedenken. Etymologisch ist der Begriff nicht eindeutig ableitbar. Er beinhaltet sowohl negative als auch romantisierende Bilder und Stereotypen. Daher ist der Begriff zuallererst ein Konstrukt.

Beschreibung

Der Roma-Schriftsteller Jovan Nikolic hat für den Rom e. Köln die sog. Kulturkarawane initiiert. Er hat ein umfassendes Themenangebot zur Kultur und Geschichte der Minderheit ausgearbeitet. Jovan Nikolic bietet Schulen, Uni-Seminaren, Volkshochschulen und anderen Bildungsträgern Vorträge und Seminare zu diesen Themen an sowie Lesungen aus seinen Werken: Kurzgeschichten und Lyrik. Für Schüler hat er einen Kulturkoffer im Gepäck, der vielfältiges Anschauungsmaterial enthält.

Die Roma entstammen ethnischen Gruppen, die vor dem Jahr u. In letzterem soll es sogar ein Königreich der Roma gegeben haben, Auch in Gebieten des heutigen Pakistan gab es Roma-Stämme, ebenso wie in der Provinz Sindh.

Stockfotos, vektoren und videos

Im Jahrhundert gelangten sie über den Bosporus nach Griechenland, Albanien, Bulgarien, Serbien, Rumänien bzw. Der zweite Teil der Roma-Gruppen zog über Ägypten ins Maghreb und dann über Gibraltar nach Portugal, Spanien und Südfrankreich. Heute leben über 13 Millionen Roma in der Welt — viele sind von Europa aus nach Süd- und Nordamerika und nach Australien gelangt. Es gibt freilich Hunderte von Namen, je nachdem ob man Fremd- oder Eigenbezeichnungen meint oder die vielen Namen der einzelnen Stämme s. Punkt 3 und historische Benennungen einbezieht. Der Name Rom kommt nach Ansicht des bekannten Romologen Paspati von einer Inkarnation des Hindu-Gottes Vischnu.

Rom bezeichnet zudem in der Roma Sprache Mann bzw. Die meisten Roma lehnen Fremdbezeichnungen ab, daher ist es sinnvoll, sie selbst zu fragen, wie sie genannt werden wollen. Der Rom e. Meist fühlen sich einzelne Familien der so Bezeichneten nur ganz bestimmten Gruppen bzw. Stämmen zugehörig. Sie legen auf ihre Unabhängigkeit Wert, leiten sich von bestimmten Ahnen ab, definieren sich über das von den Zigeuner chat seit alters ausgeübte Handwerk, sprechen je eigene Dialekte, heiraten in der Regel meist untereinander und betonen oft ihre höhere Stellung gegenüber den anderen Gruppen.

Roma haben oft keine konfessionelle Identität d. Durch Migration und Aufenthaltszeiten in verschiedenen Ländern und Kulturen, haben sie sich allerdings angepasst an die jeweilige Religion der Mehrheit der Bevölkerung. Sie nehmen teil an Riten, Feiertagen von Katholiken oder Muslimen Sunniten und Schiiten von Orthodoxen, Lutheranern und neuerdings verstärkt an den Missionen evangelikaler Kirchen.

Wer sind sinti und roma?

Auch bestimmte Formen sehr alter religiöser Überzeugungen sind bis heute erhalten. Oder in der Verehrung der Schwarzen Sarah Sara Kali in Les Saintes Maries de la Mer Frankreichoder der Sainte Anne de Baupre in Quebec Kanada. In den slawischen-orthodoxen Gebieten feiern sie Djurdjevdan Ederlezi, Sankt Georgs-TagIlindan, Ostern Patradji und St. Vasilica Neues Jahr. Die Roma muslimischer Religion begehen die Feste Abijav, Alidjun IlindanRamadan und Bajram. Im katholischen Raum sind Wallfahrten besonders zu Marienheiligtümern bei Zigeunern sehr beliebt, auch muslimische Roma beteiligen sich.

Bei einigen Roma ist der Glaube an magische Dinge noch lebendig, den sie vermutlich auch aus Indien mitbrachten. Sehr bewandert sind auch heute noch viele Roma Frauen in Heilwissen und Kräuterkunde. Auch Fetische spielen teilweise noch eine Rolle, insbesondere Pflanzen- und Tierteile, die als Amulett und Talisman verwandt werden.

Verbreitet ist die Angst vor dem Wasser und vor allem vor Vampiren Chohano! Es werden auch immer noch alte Rituale bei Geburt, Heirat, Tod und Begräbnis praktiziert. Manchmal sogar der ganze Wohnwagen, falls noch in Gebrauch.

Wer sind sinti und roma?

Das Romanes Romani Chib wird als Sprache der Roma und Sinti bezeichnet. Trotz der unterschiedlichen Gruppen, die sich oft nicht verstehen, enthalten die Dialekte letztlich Grundelemente des Sanskrits, sind also Varianten des Indogermanischen bzw. Die von Linguisten rekonstruierte Grammatik des Romanes ist dennoch differenziert und hat z. Um die Verständigung unter den Roma zu verbessern beauftragte der 4.

Weltkongress der Romani Union eine internationale Arbeitsgruppe von Linguisten, Vorschläge für die Standardisierung des Alphabetes und der Sprache zu unterbreiten.

Inzwischen gibt es viele relevante Bücher über die Roma-Sprache und Grammatik. Diese Sprache wird bereits unterrichtet und zwar an den Universitäten in Prag, Nitra, Paris und Bukarest. Bekannte Roma Linguisten sind Rade Uhlik Bosnien Dr. Rajko Djuric SerbiaDr. Marcel Courtiades FrankreichGheorgiu Sarau RumänienIan Hankock USA,Texas.

Man muss allerdings auch wissen, dass Millionen von Roma kein Romanes mehr sprechen, entweder weil es ihnen von der Staatsgewalt schon vor hunderten Jahren mit harten Strafenandrohungen verboten wurde oder weil Akkulturationsprozesse besonders bei jungen Leuten zum Sprachverlust führten. Die Roma-Gruppen definieren sich meist über die traditionell ausgeübten Handwerke s. So gab es Schmiede, Kesselmacher, Bauern!

Verwerter von Abfällen Metalle, Holz, Glas, Papier, Möbel, Zeug. Als normales Gewerbe galt den Roma auch Betteln und Wahrsagen, meist von Frauen ausgeübt.

Die meisten der o. Handwerke werden mit der industriellen Massenfertigung, vor allem von Kunststoffprodukten, oder aber wegen der behördlichen Schikanen gegen das Reisegewerbe nur noch selten ausgeübt. Immer mehr Roma sind deswegen — sofern sie Arbeit finden — als Fabrik-Arbeiter und modernere Handwerker Maurer, Schreiner, Elektriker etc.

In Serbien gibt es derzeit fast Studenten aus Roma Familien. Seit ihrer Ankunft in Europa ab ca. Man unterstellte den Zigeunern Spionage, Zauberei, Diebstahl, Kinderhandel, Kannibalismus Seuchenverbreitung usw. Das führte zu immer schlimmeren Ausgrenzungen und Verfolgungen. Im geeinten Deutschland wurden sie seit Ende des 19 Jhs. Am Mai Wurden tausend Sinti und Roma aus Köln in Lager nach Polen deportiert.

Bis ins Mittlerweile gibt es eine reiche Roma Literatur: Romane, Autobiographien, Lyrik, Liedtexte, Theaterstücke, Film-Drehbücher und vor allem die zahllosen Zeitschriften sowie Websites, die von Roma Vereinen, Publizisten und Politikern der Minderheit von Norwegen bis nach Australien verfasst werden. Bekannte Roma Schriftsteller sind u. Die Roma-Musik hat ihre Wurzeln zweifellos in Indien.

In iranischen Dokumenten des 3. Jahrhundert ist z.

Zwar nehmen die Roma auf ihrem langen Weg nach Europa Musikstile anderer Völker auf und verwandeln sie sich an. Zigeunertonleiter: CD-ES-F-G-AS-HC Zigeuner-Moll werden beibehalten. Dennoch sind die bekanntesten Zigeuner Musikstile Flamenco, Swing und Balkanbrass deutlich zu unterscheiden. Viele Komponisten wie etwa Liszt sind von der Roma Musik beeinflusst worden. In Europa gibt es tausende von Zigeunerbands.

Unter einfachen Roma war die Laienmalerei immer sehr beliebt, etwa im Stil der Balkan Bauernmalerei. Seit einigen Jahrzehnten konnten einzelne Laienmaler auch gesellschaftliche Anerkennung finden, vor allem in Ungarn.

Heute gibt es in allen Ländern prominente Roma Künstler. Auf der Biennale in Venedig wurden einige auch der internationalen Kunstszene präsentiert.

In der BRD fanden mittlerweile viele Ausstellungen statt an denen auch Roma Künstler beteiligt waren, so in Köln Anfang Roma sind inzwischen auch Filmemacher bzw. Als Journalisten erstellen sie auch TV- Beiträge. Am bekanntesten ist der Regisseur Tony Gatlif, der aus Algerien stammt und in Paris lebt, mit Filmen wie Gadjo Dilo, Wengo, Latcho Drom. Massive Spuren hat vor allem die populäre Ikonographie hinterlassen, gemeinhin als Zigeuner-Kitsch bekannt — verstärkt oft von diskriminierenden Berichten und Illustrationen der Massenmedien.

Manche moderne Künstler wie der Düsseldorfer Pankok nähern sich in ihrem Werk dem realen Menschsein der Sinti und Roma auf dem Hintergrund ihres Verfolgungsschicksals. Tausende Roma sind seit Mitte der achtziger Jahre vor den Bürgerkriegen und vor rassistischer Repression bzw. Auch wenn die militärische Bedrohung nicht mehr besteht, so leben die Roma dort immer noch in katastrophaler Armut, ohne Arbeit, ohne Sozialunterstützung und gesundheitlicher Versorgung, meist in Slums, ja auf Müllhalden.

Dazu kommen noch alltägliche Diskriminierungen. Besonders schlimm ist die Lage im Kosovo, in Serbien und in Bosnien. Fast überall werden Roma Kinder aus der Regelschule ferngehalten und in Sonderklassen bzw. In Deutschland ist selbst für Roma Familien mit Bleiberecht die Wohn- und Arbeitssituation extrem schwierig. Das Hauptinteresse der meisten Politiker und Behörden ist die möglichst schnelle Abschiebung der Roma Flüchtlinge. Emanzipation: der Kampf der Roma für gesellschaftliche und politische Gleichberechtigung. Seit den 70er Jahren gründeten sich auch in Westeuropa Roma Vereine und internationale Roma Organisationen.

Beliebt Mitglieder

Martita

Dieses Thema im Forum " Bearbeitete Ideen und Vorschläge " wurde erstellt von Finnelexx09 , 19 Mai
Mehr

Dody

LINK LISTE.
Mehr

Dion

Anmelden Ein Konto einrichten Bilder kaufen Bilder verkaufen.
Mehr