Elisa

Womanizer Erfahrungen
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Jahre:
  • ich bin 27

Über

TOY-CHECK Nachtischschubladen-Spielzeug bringen wir selten mit zum Tischgespräch. Aber wissen wollen wir ja eigentlich doch, welcher Vibrator uns den schönsten Höhepunkt beschert. Gut, dass Sexualtherapeutin Sonja Borner keine falschen Tabus kennt und uns den neuen Frauenliebling unter den Vibratoren erklärt: Der «Womanizer». Liebe Sonja, ich höre und lese immer wieder vom «Womanizer».

Beschreibung

Wenn du wissen willst, wo man den Womanizer günstig kaufen kann klick hier und springe direkt zur passenden Stelle im Text. Wenn du wissen willst, welche verschiedenen Womanizer Modelle es zum Kaufen gibt klick hier. Womanizer Premium ansehen. Für alle anderen Fragen klick einfach auf die passende Überschrift im Inhaltsverzeichnis oder scrolle nach unten, um das Sex Toy zu entdecken, dass zum Hammer Orgasms führt.

Der Markt der Sexspielzeuge ist gigantisch, doch man kommt immer wieder an einem Namen vorbei: Womanizer. Ein Unternehmen, welches bereits seit Jahren im Test durch innovative sowie kundenfreundliche Artikel auffällt.

Womanizer ist eine Marke, welche in Bayern gegründet wurde. Seit dieser Zeit entwickelt und produziert das Unternehmen laut meiner Erfahrung hochwertige und einmalige Sexspielzeuge, welche jeden nach dem Kaufen auf Trab bringen. Anfangs war die Firma lediglich auf Frauenspielzeuge spezialisiert, daher auch der Name, doch mit den Jahren kamen etliche neue Artikel hinzu, welche jedem Geschlecht zusagen werden. Insofern ist ein Womanizer nicht ein Gerät, sondern eine Ansammlung von verschiedenen Toys.

Jedoch haben diese einige Gemeinsamkeiten, wie beispielsweise die Technologien. Was es noch zu wissen gibt, erfährt man im jeweiligen Test. Typisch für die Marke ist der Stimulationsaufsatz. Er befindet sich am vorderen Ende des Helfers und dient zur Kanalisation der Luftwellen. Insofern werden diese zielgenau per Hand auf einen Punkt gerichtet.

Farblich überzeugen die Ausführungen durch weibliche Tönewie Rosa, Pink, Rot oder Lila. Zusätzlich gibt es einige gewagte Kombinationen, wie Gold-Schwarz oder Leoprint. Der Hersteller setzt auf zwei Womanizer erfahrungen im Test: Silikon und ABS Kunststoff. Silikon ist angenehm weich und passt sich meiner Erfahrung nach ganz der Körpertemperatur an.

ABS Kunststoff sorgt hingegen für die nötige Stabilität.

Es ist bruchfest und garantiert, dass die Toys über Jahre erhalten bleiben. Über Weichmacher muss man sich im Test keine Sorgen machen, denn selbst Stiftung Warentest hat die Menge als unbedenklich eingestuft.

Von daher eignet sich Womanizer genauso gut für empfindliche Personen in der World, weshalb die Käufe nicht warten müssen. Es handelt sich nicht um einen klassischen Vibrator, sondern die Womanizer-Modelle arbeiten mit Druckwellen. Insofern sorgt die Pleasure Air Technologie dafür, dass Luftwellen erzeugt werden.

Jene Tech trifft auf die Klitoris und bringen diese in Schwingung. Da zahlreiche Nervenenden direkt im Kitzler sitzen, kommen Damen meist schon nach zwei Minuten zum Höhepunkt. Teilweise arbeiten die Geräte im Test womanizer erfahrungen auch mit Vibrationen, wie beim Womanizer Duo. So wird man beidseitig verwöhnt, weshalb die Penetration deutlich besser ist.

Meine Erfahrung mit der Verwendung ist leicht erklärt, denn man muss nur die gewünschten Einstellungen vornehmen, den Stimulationskopf auf die Klitoris legen und schon verspürt man die Luftwellen. Handelt es sich um ein Modell mit Vibration, führt man den vibrierenden Teil in die Vagina ein.

Dort trifft er auf den G-Punkt und sorgt für eine zusätzliche Stimulation. Tipps zur Verwendung benötigt man also nicht, Inspirationen kann man sich aber aus dem einen oder anderen erotischen Novel holen. Wichtig: Nach der Nutzung sollte man den Helfer stets säubern, um einen unangenehmen Geruch zu vermeiden. Das Highlight von Womanizer im Test ist dessen lange Lebensdauer. Das Unternehmen verwendet hochwertige Teile, welche viele Jahre erhalten bleiben. Zu den Themen zählen aber auch die etlichen Ersatzteilewie Stimulationskappen, wenn man diese benötigt.

Ein weiterer Vorteil meiner Erfahrung nach ist die Smart Silence Funktion. Das bedeutet, das Toy arbeitet erst, wenn es zum Hautkontakt kommt. Dadurch ist das Gerät flüsterleise. Grundsätzlich kann jede Frau von einem Womanizer kaufen.

Das ist der abwechslungsreichen Auswahl zu verdanken, von Liberty bis Starlet. Unwichtig, ob man nur nach einer sanften Massage oder einer wilden Stimulation sucht, bei der Marke wird man fündig. Besonders empfehlenswert ist der Helfer für alle Damen, welche schwer einen Orgasmus bekommen.

Das gilt im Übrigen auch für Damen, die keinen vaginalen Höhepunkt erreichen. Die zwei Keyfeatures im Test sind die Pleasure Air und die Smart Silence Technology. Beide bieten viele Vorteile und sollten bei einem modernen Sexspielzeug nicht mehr fehlen. Ersteres erzeugt die Luftwellen, welche die Klitoris massieren. Zweiteres ist hingegen dafür verantwortlich, dass das Gerät so lange nicht läuft, bis es auf die Haut gelegt wird. Somit ist das Erotiktoy leiser und gleichzeitig wird der Akku gespart.

Um sich davon zu überzeugen, ob die Marke wirklich die beste Wahl ist, sollte man sich die Bewertungen von Kunden anschauen. Im Internet findet man beinah nur positive Rezensionen. Überraschend ist das nicht, achtet das Unternehmen auf die Kundenmeinung und passt Fabrikate dahingehend an. Auf höchster Stufe rütteln die Geräte einen förmlich durch und schon nach wenigen Augenblicken kommt man zum Höhepunkt. Aber auch Empfindliche werden meiner Erfahrung nach Freude empfinden, denn von Classic bis Pro sind ebenfalls womanizer erfahrungen Stufen vorhanden.

Somit kommt es nicht zu einer Überreizung.

Womanizer test: so gut sind die auflegevibratoren im test

Im Vergleich zu anderen Modellen muss man also tief in die Tasche greifen. All das lohnt sich aber, wenn die Intensitätsstufen erst einmal loslegen und man das Erlebnis seines Lebens hat. In erster Linie empfehle ich, dass man sich für das Internet entscheidet.

Im Web gibt es viele Anlaufstellen, doch was noch interessant ist, sind die Sonderangebote. Von Zeit zu Zeit kommt es zu Rabatten, wo man schnell zuschlagen sollte. Zum Beispiel wird der Versand erlassen, man erhält eine gratis Express Lieferung oder auch der generelle Marktpreis wird heruntergesetzt.

Womanizer test: so gut sind die auflegevibratoren im test

Das Newsletter per Mail ist ebenso empfehlenswert, weshalb man sich dort anmelden sollte. Der Fachhandel ist aufgrund meiner Erfahrung weniger praktikabel, was nicht nur an den erhöhten Preisen liegt. Zugleich sieht auch jeder, was man sich gerade gekauft hat. Deshalb sollte man sich lieber für Amazon und ähnliche Seiten entscheiden, statt der Werbung im Fachhandel nachzugeben. Die Performance des Vibrators hat sich schnell durchgesetzt, weshalb es heute viele Produkte von Drittanbietern gibt. Testerinnen sind von diesen Products aber nicht immer überzeugt, weshalb man bereits beim Kauf vorsichtig sein sollte.

Schnell gibt man sein Geld für Dienste aus, die am Ende nicht begeistern. Noch schlimmer sind Links, welche einfach nur das Geld aus der Tasche ziehen, doch am Ende bekommt man gar nichts. Deshalb muss man auf folgende Punkte achten:.

Klitoris-sauger: wie gut ist der wunder-vibrator "womanizer" wirklich?

Cookie-Einstellungen : Die Cookies sagen viel über die Website-Besuche aus. Viele Cookies können darauf hinweisen, dass der Anbieter das Thema Privatsphäre weniger ernst nimmt. Falsche Adresse : Leider gibt es im Netz immer wieder Webseiten, die auf Schreibfehler hoffen. So kauft man beispielsweise nicht bei Amazon. Fehlendes Impressum : Jeder Anbieter muss seine Daten im Impressum angeben. Fehlen diese, lieber andere Tools verwenden. Schlechte Bewertungen : Die Womanizer-Reihe bietet beste Bewertungen, so muss das auch die Webseite.

Erhält die Website also etliche negative Reviews, dann ist something wrong. Ich rate von No-Name-Angeboten ab, da deren Qualität meist minderwertig ist.

Satisfyer oder womanizer? 8 klitoris-stimulatoren im cosmo-test

Umso besser sind SatisfyerLeloLumunu oder We-Vibe. Oftmals sind diese Stimulatoren etwas günstiger und können dennoch wie das Original überzeugen. Trotzdem sollte man sich den Kauf genau überlegen, denn mit einem Auflegevibrator von Womanizer hat man für Jahre etwas. Da das Angebot der Marke so vielfältig und abwechslungsreich ist, möchte man natürlich als Käufer wissen, welches Erotiktoy sich wirklich lohnt. Besonders hinsichtlich der Kosten. Ich habe zusammengefasst, was die unterschiedlichen Modelle ausmacht und kann anzeigen, wo sich der Kauf lohnt. Der Womanizer Premium ist eines der neuesten Mitglieder der Kollektion und womanizer erfahrungen im Moment auch durch die Amorelie Fernsehwerbung massiv gepusht.

Er bietet nach dem Kaufen eine schlankere und handlichere Form als die Pro-Version und ermöglicht so eine bessere Handhabung. Bei Amorelie wird er mit einer Orgasmus-Garantie angeboten. Besonders innovativ ist an diesem Modell die Autopilot-Funktionbei der sich die Intensitäten nach dem Zufallsprinzip automatisch erhöhen und so auf Wunsch jedes Mal für ein neues Stimulations-Erlebnis der Clitoris sorgen.

Ein weiteres neues Feature ist neben der egonomischeren Form die intelligente Smart Silence Funktion. Diese automatische Start-Stopp-Funktion sorgt dafür, dass das Toy noch leiser wird.

Ich habe getestet, ob ich männer durch "klitoris-sauger" ersetzen kann

Das Produkt schaltet sich nur ein, wenn Kontakt zur Haut hat. So kann es nicht zu einem versehentlichen Einschalten kommen und die Lautstärke wird auf ein Minimum reduziert, trotz der hohen Power. Dieses WomanizerDuo kombiniert Druckwellen und Vibration, wobei beide Arten der Anregung separat gesteuert werden können, um Verbesserungen zu erreichen. Die patentierte Pleasure Air Technologieist natürlich wieder an Bord und garantiert schnelle klitorale Orgasmen.

Neu Mitglieder

Christin

Sex-Redakteurin Raissa hat die Klitoris-Sauger von Satisfyer und Womanizer ausgiebig getestet.
Mehr

Reggi

Die Modelle Womanizer Liberty links und Premium taten sich im Test als klare Favoriten hervor.
Mehr

Nikolia

Die Produktwelt von Womanizer ist auf die verschiedensten sexuellen Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet und verspricht Befriedigung in unterschiedlichen Formen.
Mehr

Luna

TOY-CHECK Nachtischschubladen-Spielzeug bringen wir selten mit zum Tischgespräch.
Mehr