Elbertine

Woher Kommt Der Begriff Vögeln
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Wie alt bin ich:
  • 29

Über

Springe direkt zu: InhaltHauptbereichsmenüThemenmenüServicemenü.

Beschreibung

Mich würde interessieren, warum man den Geschlechtsakt vulgär meist in der Jugendsprache verwendet auch als "vögeln" bezeichnet : Lg, Franz. Mir ist folgender Erklärungsansatz für die Wortherkunft geläufig: Wenn ein Mann einen Vorwand braucht, um eine Dame nach einer Verabredung in seine Wohnung zu locken, dann frage er sie, ob sie seine Briefmarkensammlung sehen wollte also sein Hobby.

Als es noch keine Briefmarken gab, hatte viele vornehme junge Herren die Zucht von Singvögeln als Hobby. Sie haben eine Damenbekanntschaft dann damit in ihre Wohnung gelockt, um ihnen ihre Vögel zu zeigen.

Weil es von den Begattungen der Vögel abgeleitet und seitdem immer wieder übernommen wurde. Vögel tun es halt besonders häufig, um den Erfolg sicherzustellen.

Sie haben keinen Penis. Warum sagt man zu Sex auch "vögeln"?

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet. Warum nicht von Enten?

Ooooo kaayyy. Du bist anscheinend zu schlau für mich. Tittendachs27 Ich meinte. Warum nicht von anderen Tieren?

Hauptbereichsmenü

Ottavio Weitere Antworten zeigen. Was möchtest Du wissen?

Deine Frage stellen.

Aktuell Nutzer

Reta

Forum Neue Beiträge Foren durchsuchen.
Mehr

Berrie

So ziemlich jeder kann mit dem Ausspruch "Der frühe Vogel fängt den Wurm" etwas anfangen.
Mehr

My

Unserer Vogelwelt geht es schlecht.
Mehr

Louisette

Sie sind öfter hier?
Mehr