Emmaline

Domina Bestrafung
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Wie alt bin ich:
  • Ich bin knapp über zwanzig

Über

Bitte seien Sie geduldig für einige Zeit das video wird verarbeitet und wird in den Suchergebnissen unserer Websites angezeigt. Wir akzeptieren Videodateien nur die folgenden Erweiterungen:. Hat Ihnen unsere Website gefallen und möchten Sie an derer Entwicklung und Förderung teilnehmen - erreichen Sie uns bitte unter E-Mail oder Telegram Kanal.

Beschreibung

Der Sklave kniete auf dem Boden, nackt, nur mit dem Sklavenhalsband aus Leder um den Hals, das seine Herrin ihm gerade umgelegt hatte, den Blick zu Boden gesenkt, unterwürfig und demütig.

Er bemühte sich sehr darum, wenigstens den Eindruck zu erwecken, ein gehorsamer Sklave zu sein. Doch die ganze Zeit, während seine Domina in den glänzenden Leggins, die in hohen Lederstiefeln steckten, langsam um ihn herum marschierte, plagte ihn das schlechte Gewissen.

Wie erzieht eine domina die männer

Er war ganz und gar kein artiger, gehorsamer Sklave, denn er hatte es vergessen, eine Aufgabe zu erfüllen, die seine Herrin ihm bei der letzten SM Session gestellt hatte. Er solle gefälligst seinen Sklavenschwanz und seinen Sklavensack, sein ganzes Sklavengehänge ordentlich rasieren vor der nächsten Sklavenerziehung, hatte seine Herrin von ihm gefordert.

Und er hatte das mit dem Rasieren ganz vergessen. Noch hatte sie nichts gesagt, dabei konnte es ihr gar nicht entgangen sein, dass zwischen seinen Beinen immer noch die lockige dunkle Wolle wie beim letzten Mal zu sehen war.

Hatte sie es etwa komplett vergessen, dass sie ihm diesen Befehl erteilt hatte? Neue Hoffnung wallte in dem Sklaven auf.

Doch sehr schnell wurde diese Hoffnung zunichte gemacht. Seine Domina hakte eine Hundeleine in seinem Halsband ein und schleifte ihn regelrecht über den Boden bis hin zum Strafbock, einem Gerät, das nichts anderes war als eine lederne Bank, auf die der Sklave bei seinen Bestrafungen oft gefesselt wurde.

Nun musste er auf dem Strafbock Platz nehmen, aber während er sonst dort auf dem Bauch zu liegen hatte, damit seine Domina ihm seinen nackten Sklavenarsch grün und blau und rot striemen konnte, musste er sich nun dort auf den Rücken legen. Am Ende kam noch ein breiter Ledergurt um seine Taille, der ihn vollends an den Bock fesselte. SM für Kenner und alle die es werden wollen.

Trau dich und komm noch heute zu mir! Sie zündete die Kerzen an, und schon bevor sie die erste der Kerzen aus dem silbernen Halter nahm, ahnte der Sklave, was ihm jetzt bevorstand — seine Strafe dafür, dass er sich nicht selbst intim rasiert hatte: eine Zwangsenthaarung! Das Schmerzensgebrüll des Sklaven beeindruckte die Herrin nicht; und auch nicht der entsetzte Blick ihres Sklaven, als sie, nachdem das Wachs erkaltet war, zur Reitgerte griff, um es ihm wieder abzuschlagen ….

Telefonsex » Sexgeschichten » Die Strafe einer Domina. Die Strafe einer Domina.

SM Bereich jetzt betreten! Sexkontakt zu dominanten Frauen!

Empfohlener beitrag

Könnte Dir auch gefallen. Meine Zeit als Freundin eines Masters.

Mein erster Besuch im Pornokino. Geiler Sex am FKK Strand. Hinterlasse einen Kommentar Cancel Reply.

Beliebt Mädchen

Laina

Von Sklave , Oktober 20, in Femdom und männliche Unterwerfung.
Mehr

Clarey

Inhaltsverzeichnis [einblenden] [ausblenden].
Mehr

Berte

Die Domina: Dominanz in Lack und Leder Wer sich in den aktuellen Porno Trends etwas genauer umsieht, wird die Domina immer wieder erkennen können.
Mehr

Goldia

Es gibt aber auch schmerzfreie Strafmethoden, diese sind meistens aus dem Bereich des Mental BDSM bzw.
Mehr